Die Gazelle Orange Serie ist bekannt für ihre Vielseitigkeit, für ihren bequemen Sitz und Top-Verarbeitung . Die Gazelle Orange ist ideal für Tagesausflüge aber auch für längere Fahrten am Wochenende. Nicht umsonst ist die Gazelle Orange seit langem eines der beliebtesten City-Bikes.

  • Gazelle Orange C8 HMB
    2.999,- 2.399,-
    (2)
  • Gazelle Orange CX HMB
    3.299,- 2.639,-
    (1)
  • Gazelle Orange C8 HFP
    2.199,- Ab 1.979,-
  • Gazelle Orange C7 Plus HFP Panasonic
    1.999,- Ab 1.599,-
    (1)

  • Die Gazelle Orange Fahrräder stehen für leicht fahren, raffiniertes Design und robuste Qualität. Der einzigartig gestaltete Aluminiumrahmen sorgt nicht nur für eine optimale Sitzhaltung und komfortables Radfahren, sein geringes Gewicht sorgt außerdem für leichtes Radfahren. Kombiniert mit hochwertigen Fahrradteilen von unter anderem Shimano, können wir ein qualitativ gutes Produkt garantieren, von dem Sie lange Ihre Freude haben werden.   

    Gazelle Orange Citybikes

    Vor allem die Orange Citybikes von Gazelle haben sich im Laufe der Jahre zu einem der bekanntesten und populärsten Citybikes in den Niederlanden entwickelt. Räder wie das Gazelle Orange C7, das Gazelle Orange C7+ und das Gazelle Orange C8 verkaufen sich wie warme Semmeln. Diese Fahrräder haben genug Gänge und Komfortteile für den Einsatz in der Stadt oder für Pendeln. Während das Orange C7 als das Basismodell bekannt ist, sind das Orange C7+ und das Orange C8 die etwas luxuriöseren Modelle, die unter anderem mit einer Federgabel und Sattelstütze ausgerüstet sind. Außerdem sind die Fahrräder mit hochwertigen Teilen, wie integrierte Beleuchtung und Rollenbremsen, montiert.

    Sportlich

    Auch die sportlicheren Gazelle Orange T24+ und Gazelle Orange T27, beide mit Kettenschaltung, haben den komfortablen Orange-Rahmen als Basis. Beide Modelle verfügen über genug Gänge um jeden Hügel bezwingen zu können. Mit einer Deore/Alivio Mix-Gruppe und vielen Komfortteilen ist das Orange T27 das vollständigste Modell. Neben einer Federgabel und Sattelstütze ist das Fahrrad mit integrierter Beleuchtung und Rollenbremsen ausgestattet.

    Gazelle Orange E-bikes

    Gazelle Orange verfügt auch über ein umfassendes Sortiment an Elektrofahrrädern. Als wäre die Auswahl an Modellen noch nicht groß genug, kann man sich für einen Bosch-, Impulse-, Panasonic- oder Innergy-Motor entscheiden. Der größte Unterschied zwischen den Motoren ist die Einstellung. Bosch und Impulse befinden sich im Innenlager, Panasonic und Innergy im Vorderrad.

    Vorderradmotor

    Bekannte Modelle mit Vorderradmotor sind das Gazelle Orange C7 HF Panasonic und das Gazelle Orange C HF Innergy. Beide Fahrräder können mit verschiedenen Akkus verbessert werden, außerdem ist das Rad mit Panasonic-Motor auch noch in einer Plus-Ausführung verfügbar. Das Gazelle Orange C7+ HF Panasonic wurde mit einer Federgabel und Sattelstütze besonders komfortabel gemacht.

    Mittelmotor

    Bekannte Modelle mit einem Mittelmotor sind das Gazelle Orange C7 Plus HM Bosch und das Gazelle Orange C7 HM Impulse. Beide Fahrräder verfügen über einen sehr stabilen und stillen Mittelmotor. Während das Fahrrad mit Bosch-Motor etwas luxuriöser hergestellt ist mit hydraulischen Felgenbremsen von Magura, integrierter Beleuchtung und einer Federsattelstütze, ist das Fahrrad, mit dem in Selbstverwaltung entwickelten Impulse-System, eine günstigere Wahl für den Mittelmotor. Das Rad ist mit einem etwas leichteren Akku (300 wh gegenüber 400 wh) ausgerüstet, und die Endmontage ist ein bisschen weniger luxuriös. Es verfügt ebenfalls über Rollenbremsen und eine feste Sattelstütze. Eventuell können Sie sich gegen einen Aufpreis auch für einen schwereren Akku von 400 wh oder sogar 500 wh entscheiden.

    Trustpilot-Bewertung 9.0/10 - 657 Bewertungen